Es steht mal wieder ein Urlaub an und da kommt schnell die Frage auf: Wohin mit den Katzen im Urlaub während man verreist? Es gibt verschiedene Möglichkeiten mit den Katzen während eines Urlaubs umzugehen, damit der Reise nichts mehr im Wege steht. Man kann die Katzen natürlich auch mit den Urlaub nehmen, dafür werden allerdings die wenigsten Haustiger dankbar sein, daher sollte man eine entspanntere Variante in der Hinterhand haben.

Mit Katzen während des Urlaubs umzugehen, kann zu einem Organisationsdilemma führen. Der Weg für die Katzen sollte möglichst nicht zu weit sein, man möchte vermeiden, dass eine fremde Person das eigene Zuhause betritt oder einfach auch niemandem zur Last fallen, nur damit man selbst in den Urlaub fahren kann. Es grade bei Haustieren auch sehr wichtig früh genug den Verbleib und die Versorgung zu klären, um nicht in unnötigen Stress zu verfallen. Spätestens drei Monate vor Fahrtantritt sollte das geklärt sein, um sich dann auf die wichtigeren Dinge konzentrieren zu können.

Vorab sei angemerkt, dass Katzenpensionen, sowie Katzensitter eine Genehmigung nach dem Tierschutzgesetz §11 brauchen. Das heißt sie wurden bereits geprüft, ob sie die entsprechenden Bedingungen erfüllen, um die Tätigkeit seriös auszuführen. Fehlt diese Genehmigung sollte man skeptisch werden.

Ein guter Freund oder Bekannter als Katzensitter während des Urlaubs

Eine Möglichkeit seiner Katze einen guten Unterschlupf während des Urlaubs zu geben ist, Freunde oder Bekannte um die Versorgung zu bitten. Es ist von den Möglichkeiten, die man zur Auswahl hat, eine der günstigsten und sichersten. Entweder vereinbart, dass derjenige am Tag 1-2 Mal vorbei kommt oder derjenige ist so nett und nimmt die Katzen während des Urlaubs ganz bei sich auf. Das Beste ist und bleibt den Katzen so wenig Stress wie möglich auszusetzen. Jeder Umzug, jede Autofahrt könnte in den Katzen eine unangenehme Veränderung ihres Verhaltens hervorrufen oder man würde ihnen einfach das Leben schwer machen. Der kleine Bonus wäre natürlich, wenn derjenige bereits bei den Katzen bekannt ist und keine neuen Gerüche oder Verhaltensweisen in ihr Umfeld bringt. Um den Bekannten oder Freund auch noch für das nächste Mal dafür begeisternzu können, sollte man sich vielleicht ein nettes Geschenk überlegen, einen ausgeben oder einfach da sein, wenn diese mal Hilfe benötigt.

Katze während des Urlaubs zu Hause und sonnt sich auf der Fensterbank

Für den Notfall kann ein Katze während des Urlaubs ins Tierheim

Es kann durchaus mal vorkommen, dass ein unvorhersehbares Ereignis der Planung einen Strich durch die Rechnung macht. Man sollte daher im besten Fall ein Backup haben. Sollte man allerdings wirklich ratlos sein, dann können Tierheime, Tierkliniken oder auch Tierpraxen den Katzen für eine kurze Zeit eine Bleibe bieten. Grade bei Tierheimen sollte man sich darüber vor der Abreise informieren. Es sollte wirklich nur eine Notlösung sein und nicht als Standard angesehen werden, da die Tierheime den Platz für Besseres zu verwenden wissen. Außerdem ist es etwas anderes in einem großen Käfig festzustecken oder ob die Katze während des Urlaubs eine liebevolle und gemütliche Umgebung hat.

Eine Katzenpension nimmt deine Katze gern während des Urlaubs

Während Freunde und Bekannte vielleicht eher nicht die Ausstattung besitzen, die eine Katze benötigt, sind Katzenpensionen komplett auf Katzen eingestellt. Das ganze Umfeld wurde komplett auf die Katzen ausgerichtet und sie können sich dort komplett wie Zuhause fühlen. Manchmal haben Pensionen sogar große Gehege für jede Katzenfamilie. Man kann sich sicher sein, dass die Katze während des Urlaubs in den besten Händen sind. Die Preise können sich im Bereich von 20€/ Tag einordnen, aber auch weit aus andere Dimensionen erreichen.

Was sollte man beachten, wenn man seine Katze in eine Katzenpension bringt?

Eine Katzenpension zeichnet sich dadurch aus, dass man sich nahezu um nichts kümmern muss. Man kann grundsätzlich seine Katze dort einfach abgeben und die Mitarbeiter vor Ort kümmern sich um alles, was die Katze braucht. Man sollte der Katzenpension mitteilen, am besten schriftlich, ob die Katze Unverträglichkeiten hat. Man sollte auch auf keinen Fall den Impfpass der Katze vergessen, damit die Katzenpension während eures Urlaubs handlungsfähig ist. Man sollte auch früh genug bei der Katzenpension anfragen, da sie nur begrenzt Plätze zur Verfügung haben. Bei einer Katzenpension gibt es allerdings auch ein paar Sachen zu beachten. Die Katzen sollten vor Antritt des Urlaubs und vor dem Abgeben einmal vom Tierarzt durchgecheckt werden. Man sollte sich vorher erkundigen, ob die Katzen kastriert sein müssen und welche sonstigen Bedingungen die Katzenpension hat.

Der Katzensitter übernimmt die Versorgung deiner Katze gern Vorort

Ein Katzensitter kann sowohl jemand sein, der die Katzen bei sich Zuhause aufnimmt, als auch jemand, der die Katze am Tag ein bis drei Mal besuchen kommt. In der Basis des Preises ist meist ein Besuch täglich für 10-15 Minuten vorgesehen. Bei dem Besuch wird natürlich gefüttert und das Katzenklo sauber gemacht. Manche Katzensitter erledigen sogar das Pflanzengießen oder andere Kleinigkeiten. Es ist ebenfalls sehr angenehm, wenn der Katzensitter alle ein bis zwei Tage ein Bild von der Katze schickt, damit man den Urlaub entspannt verbringen kann. Bei einem Katzensitter bietet sich auch eine Sicherheitskamera an, wodurch man von unterwegs beobachten kann, ob Zuhause alles nach rechten Dingen abläuft.

Was sollte man beachten, wenn man seine Katze zu einem Katzensitter bringt?

Bietet der Katzensitter an, dass man seine Katze vorbei bringen kann, dann sollte man sich zu allererst ein Bild von dem Wohnumfeld machen.  Viele Katzen mögen keine fremden Gerüche oder eine dreckige, enge Umgebung. Manche Wohnung können auch durch andere Kriterien ungeeignet sein und das sollte man natürlich vorher prüfen. Wenn alles in Ordnung ist, sollte man für den Aufenthalt Katzenfutter* bereitstellen und eine gute Transportbox* haben, in die sich die Katze auch zurückziehen kann, wenn sie mal etwas Ruhe in der fremden Umgebung braucht. Im besten Fall liegt in der Transportbox* noch eine Decke oder ein Kleidungsstück das nach der Familie und vertrautem Heim riecht. Man sollte auch im vorhinein klären, ob der Katzensitter eine Katzentoilette* stellt oder man sich auch darum kümmern muss.

Wie wird die Katze in der eignenen Wohnung vom Katzensitter versorgt?

Wenn der Katzensitter in die eigene Wohnung kommt, gibt es einiges mehr zu beachten. Zu allererst sollte die Schlüsselübergabe geklärt werden und man kann sich überlegen, wo man ggf. Wertgegenstände sicher verwahrt. Am besten schreibt man in kurzen Stichpunkten auf, was es bei der eigenen Katze zu beachten gibt. Man sollte deutlich machen, wo der Katzensitter das Katzenfutter und das Katzenstreu findet und auch wo ggf. Müll entsorgt werden kann. Man sollte sich auch nicht scheuen, den Katzensitter darum zu bitten, ob dieser vielleicht auch die Pflanzenversorgung übernehmen kann. Möchte man mal nach dem Rechten sehen, kann auch eine Smart Home Kamera dabei helfen.

eufy Security eufyCam 2C 2+1, kabellose Überwachungskamera für draußen, 180 Tage Akkuleistung, HD 1080p, IP67 wetterfest, Nachtsicht, Kompatibel mit HomeKit, Doppel-Kamera-Set, gebührenfreie Nutzung*
  • FULL HD QUALITÄT: 1080p Auflösung stellt sicher, dass jede Aufnahme kristallklar aufgezeichnet wird. Das 135° Weitwinkelobjektiv garantiert eine glasklare Panoramaansicht - von der Garage bis zur Haustüre ist alles mit dabei.
  • 180 TAGE AKKULAUFZEIT: Ihre Überwachungskamera dient Ihnen nach einem Aufladen ein halbes Jahr lang!
  • TAG UND NACHT: Unsere fortschrittliche Nachtsicht-Technologie garantiert, dass Ihr Zuhause tagsüber und vor allem nachts absolut geschützt ist.

Einen Wochenendtrip schafft eine Katze auch allein

Möchte man für eine Nacht woanders hin, muss man die Katze nicht gleich in die Hände eines Katzensitters geben, zu Bekannten oder einer Katzenpension bringen. Eine Katze schafft 24 Stunden auch ganz leicht ohne deine Anwesenheit. Es ist auch hier durchaus wahrscheinlich, dass sich der Nachbar hier einmal dafür bereit erklärt, einmal ein Auge auf deine herzallerliebsten Katzen zu werfen.  Das Wichtigste ist, dass das Katzenklo sauber ist und die Katze genug zu Essen und zu trinken hat. Freigänger sollten nicht eingesperrt in der Wohnung sein, sofern natürlich möglich. Mit einer sicheren Katzenklappe*, kann man der Katze auch während der eigenen Abwesenheit die Möglichkeit bieten, nach draußen zu gehen, wann immer sie will.

Wenn die Katze krank wird während deiner Abwesenheit

Sollte es deiner Katze unerklärlicherweise schlecht gehen während deines Urlaubs, dann gilt es hier bereits vor Abreise einiges zu beachten. In jedem Fall sollte die Person, die auf deine Katze aufpasst, den Impfpass haben und die Adresse deines Tierarztes. Medikamente sollten bereitstehen, wenn deine Katze welche nimmt und die Nummer des Notfalldienstes für Tiere. Für Berlin wäre es die 0160 – 88 11 884 oder 0157 859 49 631. Man sollte diese Nummern vor Abreise bereitlegen. Man kann genauso auch den Katzensitter oder die Katzenpension fragen, ob diese für entsprechende Fälle Medikamente da haben, um schnell handeln zu können.

Unterschied Freigänger und Wohnungskatzen

Es gibt einen wesentlichen Unterschied zwischen beiden Sorten von Katzen, denn Wohnungskatzen sind tatsächlich in der Wohnung gefangen. Sie haben keine andere Chance an etwas Essbares heranzukommen, abgesehen von den Dingen, die in Wohnung zur Verfügung gestellt werden. Bei Freigängern sieht es nun etwas anders aus. Sie können nach belieben nach draußen gehen und sich dort Essen besorgen in Form von Essensresten oder Beutetieren. Sollte man wie in diesem Artikel beschrieben, einen Wochenendtrip planen, kann man bei Freigängern etwas bedenkenloser sein. Natürlich sollte man auch ihnen genug Futter und Wasser hinstellen, aber eben auch einen sicheren Aus- und Eingang gewährleisten während der eigenen Abwesenheit. Für so etwas sollte man eine sichere Katzenklappe wählen:

AngebotBestseller Nr. 1
SureFlap Mikrochipgesteuerte Katzenklappe*
  • Funktioniert mit dem vorhandenen Mikrochip Ihrer Katze
  • Kompatibel mit Mikrochips bestehend aus 9, 10 und 15 Ziffern
  • Kein lästiges Halsband, das hängenbleiben oder verloren gehen kann
AngebotBestseller Nr. 2
PetSafe Mikrochip Katzentür, Selektiver Zugang für Ihre Katze, hält fremde Tiere draußen, Katzen bis 7 kg, Weiß*
  • KATZENKLAPPE MIT MIKROCHIP ERKENNUNG: Diese Katzenklappe ist batteriebetrieben und ist mit den gängigsten Mikrochips kompatibel. Sie kann bis zu 40 verschiedene Mikrochips und Katzen programmieren
  • 4 MANUELLE VERSCHLUSS-OPTIONEN: Die Mikrochip Katzenklappe hat 4 manuelle Verschluss-Optionen, die mit dem weißen Knopf eingestellt werden - Nur Rein, Nur Raus, Rein-und-Raus und komplett verschlossen
  • MAßE: Die Maße der Katzenklappe sind BXH 22 cm x 23,9 cm. Die Klappenöffnung ist BXH 14,6 cm x 13,5 cm. Für Haustiere bis max. 7 kg geeignet. Einbauadapter und Verlängerungstunnel seperat erhältlich
Bestseller Nr. 3
SureFlap Mikrochipgesteuerte Katzenklappe - Braun*
  • Funktioniert mit dem vorhandenen Mikrochip Ihrer Katze
  • Kompatibel mit Mikrochips bestehend aus 9, 10 und 15 Ziffern
  • Kein lästiges Halsband, das hängenbleiben oder verloren gehen kann

Einen Kurzurlaub planen

Es ist sehr verlockend mal spontan wegzufahren und einfach mal für ein oder zwei Tage die Umgebung zu wechseln und zu entspannen. Man hat allerdings mit der Katze sich auch die Verantwortung für das Tier aufgehalst und muss sicherstellen, dass es ihr gut geht. Auch wenn man der Meinung ist genügend Wasser* und einen Futterautomaten* bereitzustellen, ist es doch wesentlich besser und sicherer für die Katze, wenn jemand wenigstens einmal täglich nach ihr sieht und sich um sie kümmert. Es finden sich immer netter Nachbarn, Freunde oder Familienmitglieder, die mal für ein paar Tage nach der Katze sehen oder man bietet es verantwortungsbewussten Kindern von Freunden als kleine Taschengeldaufbesserung an.

Mit einer Katze reisen

Wer es doch wagen möchte und seine Katze mit in den Urlaub möchte, dann sollte man es der Katze zumindest so angenehm wie möglich machen. Dabei gibt es einiges zu beachten und sollte auch im besten Fall etwas für die Katze zurückstecken. Auch eine Katze hat gewisse Ansprüche an den Urlaub wie zum Beispiel: Einen ausreichend großen Lebensraum (eine Katze braucht 50m², jede weitere wenigstens 10m² mehr), ihr gewohntes Futter, einen Rückzugsort (dafür kann auch eine Transportbox* ausreichen), sowie ein mobiles Katzenklo* mit ausreichend Katzenstreu*. Während der Fahrt sollte außerdem eine ausreichend große und stabile Transportbox zur Verfügung gestellt werden, damit die Katze sich während der Fahrt auch wohl und sicher fühlt. Wenn die Katze es zulässt und den Fahrer nicht behindert wird, kann man die Katze während der Fahrt auch aus der Transportbox nehmen, wenn man ihre Sicherheit gewährleisten kann. Manche Katzen können sogar anfangen Autofahrten zu lieben. Im Optimalfall sucht man sich ein Urlaubsziel raus, dass bereits eine Katzenbetreuung anbietet, so muss man sich nicht um die Katze kümmern und kann den Urlaub so richtig entspannen.

Katze im Urlaub am Meer

Kleine Helfer für die Abwesenheit.

Möchte man die Katze während des Urlaubs mehr in Sicherheit wissen, kann man sich über kleine Helfer Gedanken machen. Diese helfen entweder einen besseren Überblick über die Katze zu haben oder den Leuten, die sie pflegen, die Pflege zu erleichtern. Genauso kann man mit diesen kleinen Helfern, auch über den Tag bei längerer Abwesenheit seine Katze mit gutem Gewissen alleine lassen und ihr den Luxus geben, den sie verdient. Mit den ersten Helfern kann man prima gewährleisten, dass der Haustiger immer genug zu essen und zu trinken hat, auch wenn man mal länger von zu Hause weg ist:

PETLIBRO Automatischer Futterautomat für Katze und Hund, 4L Automatischer Futterspender mit Edelstahlschüssel , 1-4 Mahlzeiten pro Tag & 10s Voice Recorder für kleine/mittlere Haustiere*
  • 😺Geeignete Kapazität: dieser 4L/16.9cup Futterautomat kann Ihre Katze und Ihren Hund problemlos tagelang füttern. Außerdem wird ein Trockenmittelbeutel mitgeliefert, der die Lebensmittel frisch hält.
  • 😺Doppelte Stromversorgung: Verwenden Sie den 5V-Gleichstromadapter, während die Stromversorgung des Automatischer Futterautomat über 3 Alkali-D-Zellen-Batterien (nicht im Lieferumfang enthalten) bei Stromausfällen aufrechterhalten wird, um sicherzustellen, dass Ihr Haustier ständig Futter erhält.
  • 😺Flexibler Fütterungs-Timer: Einfach zu programmierende automatische Katzenfütterung von PETLIBRO mit einem Timer, um das Futter zur richtigen Zeit, 1-4 Mahlzeiten pro Tag und bis zu 9 Portionen abzugeben pro Mahlzeit maßgeschneiderte gesunde Ernährung für Ihre Katze und Ihren Hund.
Balimo 4L 2.4G WiFi Automatischer Futterspender für Katze und Hunde,Futterautomat Katze & Hund mit Ton Aufnahmefunktion Timer und Entfernt APP Steuerung*
  • ❤️Intelligente Fütterung: Wenn Sie für kurze Zeit ausgehen oder beschäftigt sind, können Sie die Fütterungszeit auf dem Mobiltelefon aus der Ferne festlegen. Nach dem Abziehen des Netzsteckers kann das Fü tterung Gestaltung ohne erneute Einstellung gespeichert werden. Gleichzeitig wird die gemeinsame Nutzung mehrerer Konten unterstützt, sodass Haustiere besser betreut werden können.
  • ❤️Hohe Kapazität:Je nach den tatsächlichen Bedürfnissen von Haustieren kann es 1-6 Mal pro Tag mit jeweils maximal 10 Portionen, ± 6 g pro Portion, einer kleinen Anzahl von Mahlzeiten, einer ordnungsgemäßen Verteilung von Tiernahrung, wissenschaftlicher Fütterung und einer Verringerung der Magen-Darm-Belastung von Haustieren gefüttert werden.
  • ❤️Diktiergerät:Bleiben Sie mit Ihrem Haustier in Verbindung, indem Sie den Futterautomaten vor dem Essen mit einem 10-Sekunden-Sprachaufzeichnungsclip anrufen und so die Bindung zu Ihrem Haustier verbessern, indem Sie es regelmäßig füttern und sich sicher und gepflegt fühlen.
Amazon Basics - Wassertränke, Klein*
  • Die Klein-Wassertränke für Haustiere nutzt die Schwerkraft, um eine konstante Versorgung mit frischem Trinkwasser zu gewährleisten. Ideal für Katzen oder Hunde in Ein- oder Mehrfamilienhäusern
  • Der Fülltrichter mit extra breiter Öffnung hält bis zu 3,79 l Wasser
  • Unterteil aus PP; Wasserflasche aus transparentem PET, mit der sich der Füllstand auf einen Blick überprüfen lässt
honeyguaridan automatischer Smart Haustier Katzenbrunnen mit Infraroterkennung, Haustier trinkbrunnen konzeptiert für Hunde und Katzen - Eine Packung mit 2 Karbonfilter*
  • Integrierte 3 Arbeitsmodi: Infrarotinduktion Modus, Setzt Modus und intermittenz Modus. Im Infrarot-Induktion-Modus wird der Brunnen Wasser verzichten, wenn der Infrarot-Sensor erkennt Ihre Haustiere im Umkreis von 1,5 Metern; im weiter Modus, der Verzicht auf Wasser 24 Stunden Wasser Brunnen hält; im Signalschwankung-Modus dieser Brunnen Wasser ausgeben jede halbe Stunde. Alle für kohlenstoffarme und umweltfreundliche entwickelt.
  • Kompaktes und Patentes Design: 2.5L umlaufendes System benötigt wenig Stellfläche. Das rezirkulierende System wird durch eine breite und glatte Steigung entworfen, um sichere Frischluft der Einfassungen zu halten. Wenn Wasser nicht genug ist, stoppt es zu arbeiten und erinnert Sie, Wasser wieder zu füllen, indem es LED Licht glänzt.
  • Leicht zu zerlegen und zu reinigen: Die pet-Brunnen ist einfach zu demontieren, wenn Sie die Anweisungen folgen. super leicht, die Brunnen mit Wasser und Reinigungsmittel zu reinigen. Der austauschbare Carbonwasserfilter entfernt schlechten Geschmack und Gerüche, Wasser frisch halten und Hilfen verhindern die urinausscheidende und Nierekrankheiten in den Haustieren durch erhöhte Hydratation.

Um das ganze auf eine noch höhere Stufe zu heben, kann man der Katze eine selbstreinigende Toilette bieten, damit sie nicht irgendwann einfach einen andere Ort für ihre Geschäfte benutzen. Eine selbstreinigende Toilette muss man tagelang nicht sauber machen (man sollte sie natürlich nach Möglichkeit so oft reinigen wie möglich) und die Katzen haben immer ein sauberes Katzenklo. Das macht natürlich auch das Handling für die Leute einfacher, die sich während eures Urlaubs um die Katze kümmern.

PETKIT Pura X Selbstreinigende Katzentoilette XSecure/Odor Removal/APP Control Automatische Katzentoilette für mehrere Katzen*
  • XSecure: Thermosensor, Infrarotsensor, Gewichtssensor, Anti-Pinch-Infrarotsensoren, intelligente Erkennung, Fernalarmierung, Unfallschutzsystem. XSecure: Thermosensor, Infrarotsensor, Gewichtssensor, Anti-Pinch-Infrarotsensoren, intelligente Erkennung, Fernalarmierung, Unfallschutzsystem. Warme Tipps: Anwendbarer Gewichtsbereich für Katzen: 1,5 kg bis 8 kg, keine Verwendung für junge Haustiere unter 6 Monaten.
  • Kompatibel mit mehreren Katzenstreus: Der speziell entwickelte Filter passt sowohl für Pflanzenstreu als auch für Bentonitstreu. Und alle anderen Arten von Katzenstreu (außer CRYSTAL CAT LITTERS).
  • Geruchsentfernung: Unabhängig erforschte und entwickelte Reinigungsflüssigkeit beseitigt unangenehme Gerüche.
PetSafe ScoopFree Ultra Selbstreinigende Katzentoilette, Selbstreinigendes Katzenklo mit Deckel, Katzenklo Elektrisch, Automatische Reinigung, Kristall-Katzenstreu, Geruchsfrei*
  • AUTOMATISCHE REINIGUNG: Die selbstreinigende Katzentoilette ist ein elektrisches Katzenklo und hat einen Rechen der 5, 10 oder 20 Minuten nach Toilettengang aktiviert wird und das Katzenklo reinigt
  • INNOVATIV & SICHER: Der Rechen verfügt über Sicherheitssensoren, welche den Rechen stoppen, sobald die Katze wieder zurückkehrt. Der Gesundheitsmonitor zählt, wie oft die Toilette benutzt wird
  • HYGIENISCH: Das staubfreie Kristall-Katzenstreu in der entsorgbaren Katzenstreu-Schale der PetSafe Katzentoilette saugt Urin auf und trocknet Kot aus, wodurch keine Geruchsbildung entsteht.

Die letzen kleinen Helfer sind eine Unterstützung, um deine Katze während des Urlaubs oder bei Abwesenheit in Sicherheit zu wissen. Sie helfen dir sicherzugehen, dass wirklich alle Fenster und Türen geschlossen sind und auch, um mal einen Blick auf deinen Vierbeiner zu werfen.

Bestseller Nr. 1
Crzwok Überwachungskamera, [2021 Neu] 1080P Hundekamera mit Bewegungserkennung, Nachtsicht, Zwei-Wege-Audio, 360 Grad Schwenk Babyphone Kamera, WLAN IP Kamera für Hunde/Haustier Kompatibel mit Alexa*
  • 🔔 [HD 1080P & 360 Grad Bewegungsverfolgung] Full HD 1080P Überwachungskamera, um Ihnen qualitativ hochwertige Bilder zu liefern. Crzwok WLAN Kamera kann Heimbewegungen automatisch aufzeichnen und verfolgen, mit einer 360 grad Drehung und einer vertikalen 110 grad Drehung. Sie können es über die Smart App steuern und erhalten einen weiten Blick auf jeden Zentimeter des gesamten Hauses.
  • 🎥【Erweiterte Nachtsicht & Alarm in Echtzeit】 Der hundekamera mit APP verwendet Advanced Nachtsicht mit 850-nm-Infrarotlichtern, die sich bei schwachem Licht automatisch einschalten, Nachtsicht bis zu 33 Fuß in pechschwarz. Wenn die hunde kamera eine Bewegung erkennt, sendet sie sofort Benachrichtigungen an Ihr Telefon. Sie können die Zeit und den Bereich der Bewegungserkennung einstellen.
  • 📞【Zwei-Wege-Audio & Telefon-APP-Fernansicht】Crzwok babyphone kamera eingebautes 48dB Mikrofon & Lautsprecher und Anti-Lärm-Technologie, der fließende Sound ermöglicht es Ihnen, Kommunizieren Sie mit Ihren baby, Haustier, Kindermädchen. Wenn Sie im Freien sind, können Sie das Live-Video Ihres Hauses auch auf Ihrem Smartphone ansehen.
AngebotBestseller Nr. 2
EZVIZ 1080P WLAN IP Kamera, schwenkbare Überwachungskamera Innen mit Zwei-Wege-Audio, Bewegungserfolgung, IR Nachtsicht für Haustier, Hunde, Babyphone kompatibel mit Alexa, C6N*
  • 🎉1080P FHD & intelligente Nachtsicht: In 2MP sehen Sie alle Details. Dank der neuen Smart IR-Technologie passen sich die Infrarot-LEDs der Umgegbung automatisch an, was die Überbelichtung im Nachtsichtmodus verhindert
  • 🎉360° Abdeckung mit Bewegungserfolgung: Dank des Weitwinkel-Objektivs überwacht diese Innenkamera jeden Winkel. Intelligent bewegt sich die WLAN IP Kamera automatisch zur exakten Bewegungsverfolgung
  • 🎉Alarm in Echtzeit: Solange der Bewegungsmelder ausgelöst wird, werden Sie gleichzeitig informiert, wann, wo und welche Bewegungen die Sicherheitskamera erkennt
AngebotBestseller Nr. 1
Homematic IP Smart Home Heizkörperthermostat – Standard - Intelligente Heizungssteuerung per App & Smart Home Fenster- und Türkontakt, optisch – Smarte Überwachung der Fenster, 140733A0*
  • Produkt 1: Für den Betrieb ist der Homematic IP Access Point in Verbindung mit der kostenlosen App (gebührenfreier Cloud-Service), die Zentrale CCU2/CCU3 oder eine geeignete Partnerlösung notwendig.
  • Produkt 1: Ersetzt herkömmliche Thermostate (M30x1. 5, Oventrop, Danfoss) und steuert den Heizkörper nach individuellen Bedürfnissen.
  • Produkt 1: Komfortable Sprachsteuerung mit Google Assistant und Alexa, z. B. über Echo in Verbindung mit dem Homematic IP Access Point.
AngebotBestseller Nr. 2
Homematic IP Smart Home Fenster- und Türkontakt, optisch – Smarte Überwachung der Fenster, 140733A0*
  • Für den Betrieb ist der Homematic IP Access Point in Verbindung mit der kostenlosen App (gebührenfreier Cloud-Service), die Zentrale CCU2/CCU3 oder eine geeignete Partnerlösung notwendig
  • Erkennt den Status von Fenstern und Türen (offen/geschlossen) um sowohl Geräte für die Heizungssteuerung als auch Sicherheitskomponenten zu aktivieren
  • Direkte Montage am Fensterrahmen möglich – ein extra Magnetkontakt wird nicht benö-tigt. Zusätzlich ist eine schnelle, einfache und zuverlässige Montage per doppelseitigem Klebeband möglich

Todo bevor man die Katze während des Urlaubs abgibt

Um es auf den Punkt zu bringen, worauf du achten solltest, wenn du eine Katze hast und in den Urlaub willst:

Betreuung zu Hause

  1. Klären wer die Katze betreut
  2. Impfpass bereit legen
  3. Futter und Katzenstreu einfach zugänglich machen
  4. Notrufnummer bereitlegen
  5. Einem Freund oder Familienmitglied für den Notfall in der Hinterhand haben
  6. Wohnung katzensicher machen

Betreuung bei Bekannten, Katzensitter oder Katzenpension

  1. Seriösität prüfen
  2. Das Lebensumfeld prüfen
  3. Impfpass bereitlegen
  4. Solide Transportbox besorgen
  5. Klären was noch benötigt wird (Katzenfutter, Katzenstreu, Katzenklo)

Katze mit in den Urlaub nehmen

  1. Einreisebedinungen klären
  2. Gesundheitsausweis besorgen
  3. solide Transportbox besorgen
  4. Impfungen auffrischen
  5. Impfpass mitnehmen
  6. Katzengesundheit prüfen
  7. Prüfen der Katzenbetreuung Vorort
  8. Prüfen der Mitreise von Katzen bei der Fluggesellschaft/ Bahngesellschaft
  9. Wasserversorgung für unterwegs sichern (mobiler Wassernapf*)
  10. Katzenbedarf klären (mobiles Katzenklo*, Katzenstreu, Katzenfutter, Katzennäpfe*)

Deine Katze sicher transportieren

Damit sich eine Katze während der Urlaubsreise, im Flugzeug oder in der Bahn sicher fühlt, braucht man zum einen eine sehr gute und sichere Transportbox. Sie sollte sehr stabil sein, der Katze genug Schutz bieten, Platz zum Sitzen und Liegen bieten, der Katze eine stabile Liegefläche bereistellen und die Transportbox sollte von mehreren Seiten öffnen lassen.

Amazon Basics Transportbox für Haustiere, 2 Türen, 1 Dachöffnung, 58 cm*
  • Das Modell mit 2 Türen ermöglicht ein einfaches Einladen des Tiers
  • Ausgezeichnete Luftzirkulation an den Seiten, der Ober- und der Rückseite
  • Zur zusätzlichen Sicherheit sind Schrauben zum Befestigen der Ober- und Unterseite enthalten

Die Transportbox sollte im Fußraum verstaut werden, sowohl in der Bahn, als auch im Auto. Katzen fühlen sich in Bodennähe sicherer. Im Auto kann man versuchen die Katze mehr an das Auto zu gewöhnen, indem man sie raus nimmt. Die Sicherheit der Katze sollte immer gewahrt werden, das sollte man dabei immer bedenken. Am sichersten ist die Katze immer im Fußbereich in der Transportbox. Manchen Katzen liegen allerdings auch gern frei im Auto oder auf dem Schoß ihrer Besitzer. Um die Katze zu beruhigen, kann auf die Wirkung von Bachblüten zurückgreifen. Sie helfen gegen Stress und deiner Katze entspannter zu werden. So kann sie mit der Veränderung besser umgehen und so vielleicht auch den Urlaub etwas genießen.

Pheromone Katzen, Beruhigungsmittel für Katzen, Antikratzspray Katzen, Calming Spray, Beruhigung für Katzen, Anti Stress, Wirkt Schnell & Effektiv Gegen Stress, Alternative zu Beruhigungstabletten*
  • Sicher und effektiv: Pheromonspray für Katzen ist ein bewährtes Entspannungsmittel, das die Angst vor Katzen lindert und Aggressionen beseitigt. Es enthält Pheromone für Katzen, die Katzen dabei helfen, sich an herausfordernde Situationen anzupassen und stressbedingte unerwünschte Verhaltensweisen einzudämmen.
  • Komfort: Ideal für unterwegs oder zur Behandlung vor Ort zu Hause - Sie können beruhigende Pheromone direkt auf Gegenstände, Ihr Auto oder Ihren Katzentransporter sprühen.
  • Komfort und Entspannung: Entlasten Sie den Stress einer neuen Umgebung, laute Geräusche (Donner, Feuerwerk usw.), Reisen, Tierarztbesuche und vieles mehr.

Katzen im Flugzeug

Sollte man sich dazu entscheiden mit dem Flugzeug in den Urlaub zu fliegen und die Katze mitzunehmen, sollte man sich vorher bei den entsprechenden Fluggesellschaften informieren, wie das abläuft. Es gibt Fluggesellschaften, die es erlauben, die Katze mit in die Flugkabine zu nehmen, allerdings muss man dafür meistens eine Stofftasche* nehmen, da die harte Transportbox bei Turbolenzen andere Mitreisende verletzen kann. Auch vorab sollte man bereits klären, wie die Einreisebestimmungen für seine Katze sind und auch, dass die Katze bei der Buchung bereits angemeldet wird. Die Katze braucht in jedem Fall einen EU-Heimtierpass, genauso kann es eine Bedingung sein bestimmte Impfungen zu machen oder sich ein Gesundheitszeugnis ausstellen zu lassen.

Grundsätzlich wird von Flugreisen mit Tieren abgeraten, da den Stress viele Tiere nicht verkraften und die Tiere durch die neue Umgebung nicht wirklich etwas davon haben. Wie man damit umgeht, muss natürlich jeder für sich entscheiden.

Es kann natürlich sein, dass die Katze im Frachtraum mitfliegen muss, das ist noch stressiger für die Tiere und sollte man möglichst vermeiden. Wie so etwas abläuft, kann man in folgendem Video sehen:

Worauf man bei einem Urlaub mit der Katze achten sollte

Katzen mögen ihre gewohnte Umgebung und sie mögen es, dass jeder Tag wieder der andere ist. Große Veränderungen bedeutet für die Katzen viel Stress. Es gibt auch Katzen die lieben Neues und freuen sich auch über reisen, allerdings sind dieser Charakter sehr selten und untypisch für Katzen.  Nimmt man seine normal verrückte Katze also mit auf Reisen, dann heißt das für die meisten purer Stress. Von Genuss oder der Katze etwas Gutes zu tun, kann hier also nicht die Rede sein.

*Alle verlinkten Produkte wurden ausgiebig getest und wegen ihrer hohen Qualität ausgewählt. Es wurden außerdem viele Kundenrückmeldungen berücksichtigt. Durch den Erwerb dieser Produkte erhält Haustiger24 eine kleine Provision, ohne das Mehrkosten für den Käufer entstehen. Damit werde die Mühen von Haustiger24 unterstützt und gleichzeitig neuer toller Kontent kreiert, um Katzen ein schönes glückliches Leben zu ermöglichen.

Letzte Aktualisierung am 1.12.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API